Gewehrschützen

Sportliches Gewehrschießen kann man in verschiedenen Formen betreiben. Zum einen unterscheiden sich die Waffen nach ihren verschiedenen Kalibern, bzw. der Art, wie sie die Kugel ins Ziel bringen, zum anderen wird in unterschiedlichen Anschlagsarten geschossen.

Die bei uns gängigsten Gewehrarten, mit denen Wettkämpfe ausgetragen werden, sind:

Der Reiz an dieser Sportart ist, dass es eben nicht so einfach ist, wie es sich anhört. Vielmehr erfordert es ein hohes Maß an Konzentration und Körperbeherrschung. Geistig und körperlich stellt es spezielle Herausforderungen an einen Schützen mit einem 4,5 mm Diabolo einen Punkt von 0,5 mm Größe in 10 m Entfernung zu treffen. Ohne Stütze oder Auflage. Mit einem 5 kg schweren Gewicht vor der Brust.

 Unsere Wettkämpfe und Disziplinen

 Unsere Trainingszeiten & Ergebnisse

Finalregeln Disziplin Gewehr

Die Athletinnen und Athleten in den verschiedenen
Gewehrdisziplinen nutzen entweder ein Luft- oder ein Kleinkalibergewehr. [mehr]

Kurzfilm zum Luftgewehrschießen